-18- Der Mond


Der Mond

 

Der Mond ist die Karte, die uns ermuntert unsere Herzen zu öffnen, um Ängste und Zweifel zu überwinden. Mit seiner Wirkung tauchen wir in ein Wechselbad der Gefühle ein. Emotionen verstärken sich, Gefühle werden intensiver und Entscheidungen werden nicht logisch getroffen. Wir handeln intuitiv und gefühlsmäßig. Die Karte des Mondes zeigt eine inspirierende, phantasievolle und kreative Zeit für Kunst, Musik und Schreiben an. Neues kann entstehen, das man sich rein mit dem Verstand nicht hätte vorstellen können. Mit dem Einfluss des Mondes steigen Ängste und Hoffnungen in uns hoch. Um zu den höchsten Zielen zu gelangen, ist es notwendig sich diesen Gefühlen zu stellen. Gleichzeitig warnt uns die Karte dieser euphorischen Wirkung nicht gänzlich zu verfallen, in dem wir versuchen diesen Zustand mit Hilfsmittel in Form von Alkohol oder Drogen herbeizuführen.

 

 

Amüsement, Gesellschaft, Lampenfieber, emotionale Befreiung, verträumte Gefühle, Phantasie, Intuition, Unbekanntes, Unbewusstes, Sehnsüchte, Träume, Ahnungen, Neues, Kreativität, Paradoxon, Ängste und Hoffnungen, Sorgen, Unsicherheit, Abhängigkeit, Ängste auflösen, Überspielen.


Der Mond / Sakis Tarot, gemalt von Jopie Bopp Tarotkarte der Stern
Der Mond / Sakis Tarot

"Der Mond" des neuen Sakis-Tarot, gemalt von Jopie Bopp.

Dieses Bildmotiv ist auch als Kunstdruck auf Leinwand, als Poster oder Postkarte in Jopies Online-Shop www.engelkunstdrucke.de erhältlich.